News

16.01.19 - SFB-Besprechung

Die erste SFB-Besprechung des Jahres wird diese Woche in einem anderen Setting stattfinden. Ab 11 Uhr treffen sich die Mitglieder des SFBs im Dorint-Hotel, um den Rest des Tages über den aktuellen Stand der Projekte zu diskutieren.

Dabei werden aktuelle Ergebnisse, mögliche Probleme, aber auch die zukünftige Ausrichtung und Perspektiven diskutiert und viele Ideen und Anmerkungen ausgetauscht.

Zeit: 16.01.2019 ab 11 Uhr
Ort: Dorint-Hotel, Hamburg

Neue Publikation
Zu Beginn des neuen Jahres freuen wir uns, dass eine weitere Publikation im Rahmen des SFBs entstanden ist. Frau Prof. Meyer-Schwesinger und Herr Prof. Kurts haben ein Review zum Thema „Protecting the kidney against autoimmunity and inflammation“ für das Journal Nature Reviews Nephrology verfasst.
Wir gratulieren den beiden Autoren.

Protecting the kidney against autoimmunity and inflammation
Christian Kurts, Catherine Meyer-Schwesinger
Nat Rev Nephrol. 2019

Abstract
Numerous exciting studies that advanced our understanding of immunemediated kidney disease were published in 2018. Whereas most of these studies analysed the role of pro-inflammatory mediators, several novel antiinflammatory mechanisms were discovered that involve immune cells and mediators with previously unrecognized protective roles in renal disease.

Journal Club
Das neue Jahr beginnt mit der Ankündigung der nächsten Journal Club Termine im Januar, an denen dieses Mal die naturwissenschaftlichen Doktoranden des Graduiertenkollegs ausgewählte Paper zur Diskussion stellen.

Den ersten Journal Club wird dieses Jahr Frau Bode (Projekt B7) gestalten:
Zeit: 14.01.2019 um 9 Uhr
Ort: Raum 10, Campus Forschung (N27)

Am nächsten Termin wird Frau Sachs (Projekt B3) das nächste Paper vorstellen:
Zeit: 28.01.2019 um 9 Uhr
Ort: Raum 10, Campus Forschung (N27)

III. Medizinische Klinik und Poliklinik
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistrasse 52
20246 Hamburg, Germany
Tel:   +49-40-7410-51557
Fax:  +49-40-7410-59036
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!